Entspannte Füße – Entspannte Seele

Unsere Füße sind das Fundament, auf dem wir durchs Leben gehen. So wichtige Körperteile, die wir oft vernachlässigen, in enge Schuhe zwingen und den ganzen Tag belasten. Warum also nicht mal den Füßen eine Massage gönnen? Eine Massage der Füße kann mehr bewirken als viele vielleicht vermuten.

Zum Beispiel eine Fußreflexzonenmassage. Sie entspannt nicht nur die Füße, sondern den ganzen Körper und somit auch die Seele. Obwohl „nur“ die Füße massiert werden, wirkt sie unglaublich tiefenentspannend.

Bei der Reflexzonenmassage werden bestimmte Bereiche, sogenannte Reflexzonen, an den Füßen massiert und angeregt. Die Reflexzonen sind mit bestimmten Organen und Körperteilen verbunden. Durch die Massage wird somit ein Reiz an das Gehirn gesendet, welches diese an das entsprechende Organ weiterleitet. Sie wirkt somit entspannend, ausgleichend, oder anregend auf das jeweilige Organ oder Körperteil ein.

Schon vor mehreren tausend Jahren war im Fernen Osten und in Ägypten bekannt, dass  Zusammenhänge zwischen bestimmten Zonen der Hautoberfläche und den inneren Organen existieren.
In der indischen Gesundheitslehre Ayurveda symbolisieren die Füße sogar das Abbild des Kosmos.

Die Fußreflexzonemassage sorgt nebenbei auch noch für eine gute Erdung und somit auch für Standfestigkeit, Ausgeglichenheit und innere Ruhe.

Erdung zu haben bedeutet, dass die Energie ungehemmt fließen kann. Durch die Fußreflexzonenmassage wird spirituell gesehen eine Verwurzelung erreicht, die dir dabei hilft, deinen Platz im Leben zu erkennen.

Geeignet ist sie außerdem, wenn du noch gar keine Massage Erfahrung haben solltest und dich langsam an Massagen rantasten willst.

Bist du neugierig geworden und möchtest deinen Füßen etwas Gutes tun? Dann buche HIER einen Termin!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s