Die Qualität von sanften Massagen

Jeder hat so seine eigene Art zu massieren. Meine Spezialität ist dabei besonders die sanfte Berührung. Da ich selbst ein sehr sanftes Wesen habe, was mir oft gesagt wird und vermutlich auch mit meiner Hochsensibilität zusammenhängt, ist die Sanftheit auch das was ich beim Massieren am besten einbringen kann.

Weiche, federleichte, langsame und sanfte Berührungen haben eine besondere Qualität. Man erreicht dadurch tiefere Ebenen und es können sich Blockaden lösen, Erinnerungen hochkommen und Erkenntnisse über dich selbst einstellen.

Bei meinen ersten Massagen war es ein starkes Gefühl der Natürlichkeit. Ich war angenommen so wie ich bin, so wie mein Körper ist, normal und gut genug so wie ich bin. Da ich zuvor lange Probleme mit mir selbst und meinem Körper hatte, war das der Startpunkt in die Heilung dieses Themas.
Somit kann so eine Massage auch den Selbstwert und die Selbstliebe steigern und das Körpergefühl verbessern.

Eine sanfte Massage ist geeignet für dich, wenn du

  • wieder mehr fühlen möchtest
  • dir selbst näher kommen möchtest
  • deinen Selbstwert stärken möchtest
  • dich einsam fühlst
  • dein Körpergefühl verbessern möchtest
  • dich natürlich fühlen willst in deinem Sein
  • tiefe Entspannung und Harmonie fühlen möchtest
  • Raum und Zeit vergessen möchtest
  • Nähe und Verbundenheit fühlen möchtest
  • bestimmte Themen in Heilung bringen möchtest
  • etc.

Möchtest du die Tiefe Wirkung einer sanften Massage einmal selbst erleben, dann melde dich gern bei mir!

Ein Gedanke zu “Die Qualität von sanften Massagen

  1. Pingback: Massagen für Hochsensible – Bunte Berührung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s